Aktuelles aus unserer Arbeit

Kindern und Familien eine Freude bereiten!

02.02.2021

Das ist La Lou mit der Unterstützung von Helfende Hände e.V. gelungen.

mehr

Geldspende in Höhe von 2.500,00 € für die Mutter-Kind-Gruppe "Mirjam"!

02.02.2021

Der Sozialdienst katholischer Frauen hat eine Mutter-Kind-Gruppe Mirjam ins Leben gerufen. Diese Gruppe hat sich bei der Unterstützung von jungen Müttern in Not, die alleine leben und keine familiäre Hilfe haben sowie ALG II-Empfängerinnen sind, in den letzten Jahren sehr bewährt.
Die Mütter können mit ihren Babys bis zu 2 Jahren bei Mirjam eine Zuflucht finden. Es gibt Hilfe bei der häuslichen Kinderpflege, bei der Erledigung von Formalitäten und der Wohnungssuche. Außerdem erhalten die Mütter als Motivation einen monatlichen Windelgutschein in Höhe von 25,00 €.
Unser Verein stellt hierzu wiederholt einen Betrag von 2.500,00 € zur Verfügung.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der efly-amz GmbH für die Organisation der Sachspenden-Aktion für unseren Verein!

26.01.2021

Die Sachspenden kamen von

Accentra - diverse Hygieneartikel
Smithy - Babyartikel
Mama Baby Shop - diverse Kinder-/Babyartikel
Holt Nutrition - Shaker und Fitnesspulver
Simandra - Mützen und Schals sowie Schlafutensilien

Auch diesen Spendern unser ganz herzliches Dankeschön!

Alle Spenden konnten zwischenzeitlich an bedürftige Familien und Obdachlose verteilt werden.

Hoffnung durch Handeln in Zeiten der Pandemie

17.01.2021

Täglich haben sich beim Förderverein Helfende Hände e.V. Menschen gemeldet, die sich trotz der Verunsicherung, Überforderung und Komplexität dieser Zeit engagieren wollten.

Was können wir tun um Leid zu lindern, war die verbindende Frage?

mehr

Weihnachtsgeschenke-Aktion 2020

27.12.2020

Wir haben uns sehr über das Engagement gefreut und bedanken uns im Namen aller Kinder und Jugendlichen, Familien, Senioren, Menschen in Not, Kranken und Obdachlosen bei den großzügigen Spendern, Helfern und Unterstützern. Ohne diese Hilfe wäre uns eine solche Aktion nicht möglich gewesen.

mehr

empty